DIM-Höhle
GESCHICHTE Dim Cave ist 145 km von Antalya, dem Tourismuszentrum an der Mittelmeerküste der Türkei, und 11 km von Alanya entfernt. Weg. Die Höhle liegt 232 m über dem Meeresspiegel und befindet sich am Westhang des 1691 m hohen Cebel Reis Berges. Von Alanya aus kann die Dim-Höhle über asphaltierte Straßen über Kestel, das Dim Çay-Tal und Tosmur erreicht werden. Die Dim-Höhle ist seit der Antike bekannt und ein Teil davon wurde von den Einheimischen als Unterschlupf genutzt. Die Messungen wurden 1986 von Höhlenforschern durchgeführt und enthüllt. MAGTUR A.S. Um diese Höhle dem Tourismus zugänglich zu machen, mietete sie sie 1996 vom Staat und schloss die Bau- und Beleuchtungsprojekte innerhalb und außerhalb der Höhle in einem Zeitraum von mehr als einem Jahr ab und eröffnete sie im September 1998. Dim Cave ist die erste Höhle, die von einem privaten Unternehmen in der Türkei für den Tourismus geöffnet wurde.